Möbiusband - innen und aussen verbinden


Ihre Kursleiterin


Sabine Classen

Sabine Classen studierte Design an der Fachhochschule für Gestaltung Pforzheim, Figürliche Plastik, Dreh- und Aufbaukeramik an der Freien Kunstakademie Nürtingen, Freie Kunst mit Schwerpunkt Keramik bei Prof. R. Busz und Vera Vehring an der Universität Kassel. Die Documenta Kassel bildete in der Begegnung mit zeitgenössischen Künstlern Reibungsfläche und Nährboden zugleich. Ein längerer Aufenthalt in Japan gaben Einblicke in asiatische Kultur. Nun ermöglichen ihr Jahrzehnte langes Forschen, eigene reiche künstlerische Erfahrung und internationale Erfolge den eigenen Wissensschatz weiterzugeben.

Kursinhalt





Geeignet für Anfänger und für Fortgeschrittene (max. 6 Personen)

Das Möbiusband verbindet Innen und Aussen in einer immerwährenden, fliessenden Bewegung. Ob einfach, doppelt oder dreifach gedreht, immer bildet die Verbindung von Band und Kugel spannende Rhythmen ab. Im ersten Schritt bauen wir hohle Halbkugeln auf. Im weiteren Verlauf verbinden wir diese mit der schwingenden Form des Möbiusbandes. Spielerische Versuche im plastischen Material Ton lassen die Teilnehmer eigenständige Formen entwickeln. Spannende Oberflächenbearbeitungen mit verschiedenen Terra Sigillatas und teiweise raue oder polierte Oberflächen führen zu schönen Ergebnissen.

Daten und Preise

Kurs-
Nummer

Inhalt

Kursdauer

Datum

Preis
CHF

Kurs
Sprache


22191


Möbiusband - innen und aussen, das Möbiusband
Fr./Sa./So. 10.00 - ca. 17.00 h


3 Tage


5./6./7. Aug.
2022


550.-
inkl. Material


Deutsch

Direkter Link: Kurse nach Thema